HETIZIA_ChLesjak
© Easy-Bus
  • Graz „Genuss Hauptstadt“ & Steirisches Weinland

Graz „Genuss Hauptstadt“ & Steirisches Weinland

Urlaub vom Feinsten in der Steiermark

Der vitale Charme und das südliche Flair der zweitgrößten Stadt Österreichs und der Landeshauptstadt der Steiermark sind fast schon sprichwörtlich. Die wunderschöne Altstadt von Graz – von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt – und das dichte Nebeneinander von Bauwerken aus allen kunsthistorischen Epochen tragen zu dieser einmaligen Atmosphäre bei. Ein faszinierender Kontrast zwischen Bergseen, Almen, sanften Hügeln, Burgen, Schlösser und Kirchen, heißen Thermalquellen und Weinbergen findet sich im „Grünen Herzen“ Österreichs, das seit jeher echte Lebensqualität und Genusskultur vermittelt.

  • Grazer Uhrturm
    rudikaller - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Graz, Franziskanerviertel
    Hans Wiesenhofer
    © Graztourismus

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Graz/Steiermark

Über die Autobahn Würzburg – Nürnberg – Passau – Wels – Leoben erreichen Sie die steirische Landeshauptstadt Graz an der Murr. Nach dem Zimmerbezug im Hotel Weitzer gemeinsames Abendessen im Hotel. Wer mag, kann natürlich schon die romantische Abendstimmung in der Altstadt mit ihren idyllischen Schanigärten und lauschigen Plätzen genießen.

2. Tag: Graz entdecken

Nach einem kräftigen Frühstück vom Buffet begeben Sie sich mit einer versierten Gästeführung auf einen 2 stündigen Stadtrundgang. Nach der Führung besteht die Gelegenheit, den herrlichen Aus- und Rundumblick vom Biergarten auf dem Schlossberg zu genießen. Anschließend ist Zeit für eigene Entdeckungen in Graz oder ein Besuch im Schloss Eggenberg, eine weitere UNESCO-Welterbestätte, inmitten eines traumhaften Parks (Eintritt extra). Zum Abendessen werden Sie in einer heimeligen Gaststätte in der Altstadt erwartet.

3. Tag: Lippizaner – Kernöl und Südsteirische Weinstraße

Ein Ausflug führt Sie in die Weststeiermark. Zunächst werden Sie zur Gestütsführung im Lipizzanergestüt Piber erwartet. Von Pferdeprofis erfahren Sie auf spannende Art und Weise alles über die Zucht, Haltung und Geschichte der weißen Pferde. Vor der Weiterfahrt noch ein kleiner Fotostopp an der St. Barbarakirche im benachbarten Ort Bärnbach. Sie ist eine bunte, fröhlich gestaltete Kirche vom Meister Friedensreich Hundertwasser. Über die Schilcher Weinstraße geht die Fahrt weiter durch das „Kernöl- und Schilcherland“ zu einem prämierten Erlebnis-Genusshof. In ein wahres Geschmackerlebnis rund um den Kürbis tauchen Sie während einer geführten Besichtigung und Verkostung ein. Nach den vielen Genussproben Weiterfahrt auf die Südsteirische Weinstraße, die bekannteste und älteste Weinstraße in der Steiermark, nahe zur Slowenischen Grenze. Hier Einkehr in ein wunderschön gelegenes Weingut. Bei einem guten Abendessen mit selbstgemachten Fleischspezialitäten, Käseauswahl und steirische Leckereien klingt der Abend in dieser traditionellen Buschenschank an einem der schönsten Plätze der Südsteiermark aus.

4. Tag: Riegersburg & Schokoladenparadies

Am Morgen starten Sie in das steirische „Vulkanland“, in deren Mitte sich die Riegersburg, eine fast 900 Jahre alte Burganlage auf einem 200 Meter hochragenden Basaltkegel erhebt. Die alte, ehemalige Wehranlage ist umgeben von Weinbergen und bietet eine wunderschöne Rundumsicht. In dem Ort Riegersburg erwartet Sie unser örtlicher Gästeführer, der Sie gemütlich auf dem schönsten Burgaufgang Österreichs hinaufführt und dabei viel Interessantes und Geschichtliches zum Besten gibt. Sieben Burgtore, 11 Basteien, 3 km Burgmauern und eine atemberaubende Fernsicht auf das Umland, bilden einen stimmungsvollen Rahmen dazu. Bequem bringt Sie der Burglift zum Bus-Parkplatz. Versüßt wird schließlich das Erlebnisprogramm mit dem Besuch im Zotter Einkaufsshop, der Schokoladenmanufaktur mit Weltruf. Über 400 Sorten Schokolade, handgemachte Biofekt-Pralinen, alles frisch direkt gefertigt. Rückfahrt nach Graz und freie Zeit.

5. Tag: Heimreise

Ein letztes Frühstück in der Genuss-Hauptstadt Graz und Rückreise in die Ausgangsorte.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung im zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Begrüßungsdrink
  • 1 x 3-Gang-Abendmenü im Hotel am Anreisetag
  • 1 x Abendmenü in einem Lokal in der Altstadt von Graz
  • 1 x typisch steirisches Abendessen in einer Buschenschank
  • Stadtführung Graz
  • Ausflug Schilcher- und Südsteirische Weinstraße
  • Eintritt und Führung Lippizanergestüt Piber
  • Besichtigung und Führung in einer Kürbiskernmühle
  • Verkostung von verschiedenen Kürbiskernölen, Mehlspeise und Eis
  • Ausflug Riegersburg/Südoststeiermark
  • Geführte Wanderung auf die Riegersburg
  • Eintritt Festungsareal Riegersburg
  • Gratis W-LAN
  • Ortstaxe